Am 06.01.2018 fand bereits zum 11. Mal der Schulschachcup statt. Er war bereits zum 7. Mal in der
Förderschule Albert Schweitzer Leipzig zu Gast. Hier der Bericht mit allen Ergebnissen.

turniersaal floeha

Seit Anfang Januar fanden die ersten Regional- und Landesolympiaden im sächsischen Schulschach statt. Hier die Berichte und Ergebnisse:

Für die Regionalolympiade Leipzig (Stadt und Land) wurden die Ausschreibungen aktualisiert. Achtung: der Spielort ist auf dem "Alten Messegelände" und die Meldung geht an Anja Heck (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) . Alle zusammengefassten Informationen zu den Turnieren in Sachsen findet ihr im Terminkalender.

Den Terminkalender findet ihr im Bereich Termine. Dort habt ihr alles übersichtlich angeordnet: den Termin der Veranstaltung, die Veranstaltung mit Link zur Ausschreibung, den Meldetermin und den Link zur Meldeadresse.

Im Bereich Ausschreibungen gibt es neue Dokumente zu den Regionalolympiaden, den Landesolympiaden und dem 12. Schulschachcup.

plauen 01 2018 05 05

Der 5. Mai 2018 war in vielerlei Hinsicht ein geschichtsträchtiger Tag.

Zum 200. Geburtstag des deutschen Philosophen Karl Marx fand das 10. Schachturnier der Grundschulen des Vogtlandkreises in der Grundschule „Karl Marx“ in Plauen statt. Karl Marx war ein leidenschaftlicher Schachspieler mit mäßgen Erfolgen.

plauen 02 2018 05 05

        Weiterlesen >>>

Liebe Schachkinder, Schachlehrer, Erzieher und Eltern,

am Sonnabend nach Neujahr (05.01.2019) startet wieder eines der größten Schulschach-Einzelturniere in Sachsen. In drei Turniergruppen können sich Schulschachanfänger mit erfahrenen Spielern messen.

Hier die Ausschreibung: pdf12. Schulschachcup

Am 18./19.06.2018 findet in Leipzig ein Lehrgang zur Erlangung des Schulschachpatentes statt. Die Ausschreibung ist hier zu finden.

Kinder der Deutsche Schachschule spielt Simultan gegen Artur Jussupow

simultan

Im Rahmen des Dies Academicus der Universität Leipzig spielte Artur Jussupow am 3.12. simultan an 20 Brettern und gewann 18 zu 2 (2 Remis und eine Niederlage). Am längsten spielten 2 von 8 Kindern der 60. Grundschule Leipzig, die Deutsche Schulschachmeister sind.
Weiterhin spielte Dr. Hübner ein Uhren-Handicap an 10 Brettern gegen teilweise starke Gegner und gewann 9,5 zu 0,5. Das Remis erkämpfte Dr. Gottfried Braun (85). Vlastimil Hort spielte simultan an 10 Brettern und gewann mit 9 zu 1 bei 2 Remis.

Zwischen der Jussupow Schachschule und der Schachstiftung GK wurde eine Kooperationsvereinbarung über 5 Jahre unterzeichnet, die vorsieht, jährlich bis zu zwei Kindern der 1. Klasse, die das Schachprogramm Kinderschach in Deutschland durchlaufen haben und bestimmte Leistungskriterien erfüllen, ein weiterführendes Training zu ermöglichen.

Die folgenden Mannschaften vertreten das Land Sachsen im diesen Jahr beim Deutschen Schulschachfinale:

WK II,III und M (02.05.-06.05.2018 in Berlin)

  • WK II      Ostwald Gymnasium Leipzig
  • WK III     Kepler Gymnasium Chemnitz
  • WK M     Erzgebirgsgymnasium Annaberg-Buchholz

WK IV (03.05.-06.05.2018 in Bad Homburg/Hessen)

  • Lessing Gymnasium Heidenau
  • M.-A.-Nexö Gymnasium Dresden

WK Grundschulen (06.05.-09.05.2018 in Friedrichroda)

  • Klasse 1 und 2    60. Grundschule Leipzig
  • Mädchen             Evangelische Grundschule Coswig
  • Klasse 1 bis 4     Grundschule Seifersdorf
  •                            Auwald Grundschule Leipzig
  •                            Evangelische Grundschule Coswig
  •                            Grundschule Markkleeberg-West

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

weihnachtskonig

 

Liebe Schulschachfreunde,

ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2019

wünschen die Mitglieder der Kommission

Schul- und Vorschulschach in Sachsen